<tbody id="gwuxa"><div id="gwuxa"></div></tbody>

<option id="gwuxa"></option>
    <track id="gwuxa"></track>

      1. <menuitem id="gwuxa"><dfn id="gwuxa"><thead id="gwuxa"></thead></dfn></menuitem>
        ?Die Carl-Zeiss-Stiftung hat an unser Exzellenzcluster geglaubt - noch bevor die Begutachtung erfolgreich abgeschlossen wurde. Dieses Vertrauen hat uns Flügel gegeben und uns gest?rkt, um die Endrunde mit neuer Kraft und dem Wissen um diese Unterstützung erfolgreich zu überstehen. Go Carl-Zeiss-Stiftung Go.“  Prof. Dr. Uwe Bunz Co-Sprecher des Exzellenz-Clusters \
        ?Die Carl-Zeiss-Stiftung hat an unser Exzellenzcluster
        geglaubt - noch bevor die Begutachtung erfolgreich
        abgeschlossen wurde. Dieses Vertrauen hat uns Flügel
        gegeben und uns gest?rkt, um die Endrunde mit neuer
        Kraft und dem Wissen um diese Unterstützung
        erfolgreich zu überstehen. Go Carl-Zeiss-Stiftung Go.“

        Prof. Dr. Uwe Bunz
        Co-Sprecher des Exzellenz-Clusters
        "3D Matter Made to Order"
        Universit?t Heidelberg
        ?Die digitale Transformation wird die T?tigkeit von Ingenieuren grundlegend ver?ndern. Dank der Carl-Zeiss-Stiftung kann die TH Bingen eine Modellfabrik errichten, die den Studierenden alle wichtigen Aspekte der Digitalisierung praxisnah vermittelt und eine zeitgem??e Lehre im Kontext der Industrie 4.0 erm?glicht.“   Prof. Dr.-Ing. Christian Reichert Professor für Chemische und Thermische Verfahrenstechnik/Anlagentechnik TH Bingen  
        ?Die digitale Transformation wird die T?tigkeit
        von Ingenieuren grundlegend ver?ndern.
        Dank der Carl-Zeiss-Stiftung kann die TH Bingen
        eine Modellfabrik errichten, die den Studierenden
        alle wichtigen Aspekte der Digitalisierung praxisnah
        vermittelt und eine zeitgem??e Lehre im Kontext
        der Industrie 4.0 erm?glicht.“
         
        Prof. Dr.-Ing. Christian Reichert
        Professor für Chemische und
        Thermische Verfahrenstechnik/Anlagentechnik
        TH Bingen

         
        ?Die Carl-Zeiss-Stiftung tr?gt durch die F?rderung des Deutschlandstipendiums an der JGU schon seit Jahren dazu bei, dass sehr begabte und gesellschaftlich engagierte Studierende aus den Naturwissenschaften ausgezeichnet werden – und das nicht nur monet?r, sondern durch Anerkennung und Würdigung Ihrer Leistungen im Rahmen des Stipendienprogramms.“  Anja Noky Referentin Deutschlandstipendium - Universit?tsf?rderung und Alumni Johannes Gutenberg-Universit?t Mainz
        ?Die Carl-Zeiss-Stiftung tr?gt durch die F?rderung
        des Deutschlandstipendiums an der JGU schon seit
        Jahren dazu bei, dass sehr begabte und gesellschaftlich
        engagierte Studierende aus den Naturwissenschaften
        ausgezeichnet werden – und das nicht nur monet?r,
        sondern durch Anerkennung und Würdigung Ihrer
        Leistungen im Rahmen des Stipendienprogramms.“

        Anja Noky
        Referentin Deutschlandstipendium
        - Universit?tsf?rderung und Alumni
        Johannes Gutenberg-Universit?t Mainz
        \
        "Durch die F?rderungen von Stiftungsprofessuren schafft
        die Carl-Zeiss-Stiftung Freir?ume zur Etablierung neuer
        wissenschaftlicher Schwerpunkte. Pers?nlich hat mir
        - einem ziemlich jungen Erstberufenen - das Programm
        eine einmalige Gelegenheit geschenkt, diverse erfinderische
        Forschungsarbeiten im Bereich der Sprachverarbeitung
        und Künstlichen Intelligenz durchzuführen."

        Prof. Dr. Ngoc Thang Vu
        Stiftungsprofessor
        Universit?t Stuttgart
        ?Die von der Carl-Zeiss-Stiftung mit einer langen Laufzeit von fünf Jahren gef?rderten Forschungs- projekte erlauben uns ein tieferes Eindringen in die wissenschaftlichen Fragestellungen und tragen somit zu einer erh?hten Nachhaltigkeit der Forschungsergebnisse bei.“  Prof. Dr. J?rg Schumacher Fachgebietsleiter Str?mungsmechanik TU Ilmenau
        ?Die von der Carl-Zeiss-Stiftung mit einer langen
        Laufzeit von fünf Jahren gef?rderten Forschungs-
        projekte erlauben uns ein tieferes Eindringen in die
        wissenschaftlichen Fragestellungen und tragen
        somit zu einer erh?hten Nachhaltigkeit der
        Forschungsergebnisse bei.“

        Prof. Dr. J?rg Schumacher
        Fachgebietsleiter Str?mungsmechanik
        TU Ilmenau

        Herzlich Willkommen bei der Carl-Zeiss-Stiftung
        Wir schaffen Freir?ume für Wissenschaft - seit 130 Jahren

        1889 von dem Physiker und Mathematiker Ernst Abbe gegründet, ist die Carl-Zeiss-Stiftung die ?lteste private wissenschaftsf?rdernde Stiftung in Deutschland.

        Die Stiftung begreift sich als Partner für vision?re und exzellente Wissenschaft im Bereich der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Grundlagenforschung und anwendungsorientierte Wissenschaft werden dabei gleicherma?en gef?rdert. Das Ziel ist, Freir?ume für wissenschaftliche Durchbrüche zu schaffen.

        Die Carl-Zeiss-Stiftung ist als F?rderstiftung in den Bundesl?ndern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Thüringen t?tig.

        Sie finanziert ihre F?rdert?tigkeit aus den Dividendenausschüttungen der beiden Stiftungsunternehmen Carl Zeiss AG und SCHOTT AG.

        Anl?sslich des 130sten Geburtstags am 19. Mai sammelt die Stiftung im Jubil?umsjahr 2019 130 Stimmen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Jeweils fünf dieser "Stimmen" werden jede Woche auf unserer Startseite vorgestellt.

        Die Stiftung dankt allen, die mit ihrer "Stimme" für die Carl-Zeiss-Stiftung gesprochen haben.
        Die Carl-Zeiss-Stiftung verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erkl?ren Sie sich damit einverstanden.
        狠狠热在线视频免费